Leider können wir im Moment nur Teile dieser Website in deutscher Sprache zur Verfügung stellen. Für diejenigen Teile der Website, die noch nicht übersetzt wurden, empfehlen wir die Verwendung der unter dem Artikeltitel genannten Google Translate-Option.

Deel:

|


Broek

Broek ist ein Kanaldorf an der Noordbroekstervaart, ein Dorf, was vor allem vom Wasser aus am besten zu sehen ist, obwohl zu beiden Seiten des bebauten Landes Wege dazugekommen sind. Über Zijlroede und Noorderoudeweg ist dieser Kanal mit Joure und dem friesischen Wasserstraßennetz verbunden. Das war Jahrhunderte lang, bis tief ins 19. Jh. Hinein, die einzige Erschließung des Landes.


Im Atlas von Schotanus aus dem Jahr 1718 gibt es noch keine einzige Verbindung zu Land; auf einer Karte von einem Atlas aus dem 19. Jh. Deutet eine gestrichelte Linie einen Trampelpfad an, der nach Joure führt.


An der Südostseite nah der Ecke, wo der Kanal in die Zijlroede mündet, steht die Dorfkirche auf einem etwas erhöht gelegenen Friedhof. Eine Saalkirche, die 1913 in schlichtem Stil erbaut. Der Giebelstein aus dem Jahr 1694 stammt wahrscheinlich von einer früheren Kirche. Das Gebäude ist mit Bleifenstern ausgestattet, hat eine dreiseitige Umrandung, ein Eingangsportal und ein achteckiges Giebeltürmchen mit Kuppeldach.


Hinter der Kirche steht auf einem kleinen, aber deutlich erhöht gelegenen Friedhof am Kanal ein weißer Glockenstuhl mit Helmdach. Die Glocke wurde 1600 von Hendrik Wegewaert gegossen.


An der Westseite der Noordbroekstervaart gibt es zumeist weit voneinander entfernt gelegene Bauernhöfe. An der Ostseite, an der direkten Verbindung mit Joure gibt es meist Mischbebaung: Wohnungen und Bauernhöfe. Hier ist viel neu gebaut worden, wodurch ein neues Viertel entstanden ist. Im Süden davon zieht sich landwirtschaftliche Nutzung größtenteils durch die zugeschüttete Broekster Kerkvaart: Broek-Zuid.

Colofon

Uitgeverij: NoordBoek - Auteur: Peter Karstkarel


© Tekst: - © Foto voorblad: FrieslandWonderland

Broek
©: FrieslandWonderland



Nieuwe encyclopedie van Fryslân voor slechts € 29,90 incl. verzenden!

Bijna 8 kilogram aan kennis over Friesland! Wees er snel bij want op is op.

De Nieuwe Encyclopedie van Fryslân is een onmisbare aanvulling in de boekenkast voor iedereen die gek is van Fryslân en meer wil weten van deze provincie. Op 15 september 2016 verscheen de vierdelige encyclopedie die rond de 3000 pagina’s telt, 11.000 trefwoorden bevat en ruim 8 kilo weegt. De encyclopedie staat bomvol actuele kennis over Fryslân en is een echte pageturner geworden.

Voor al diegenen die dit standaardwerk over Fryslân altijd al hadden willen hebben! Nu voor een wel heel speciaal prijsje! Maar let op! Op = Op!