Alles rund um Lekkum
NederlandsFriesEngels

Leider können wir im Moment nur Teile dieser Website in deutscher Sprache zur Verfügung stellen. Für diejenigen Teile der Website, die noch nicht übersetzt wurden, empfehlen wir die Verwendung der oben genannten Google Translate-Option.

Nieuwe encyclopedie van Fryslân voor slechts € 29,90 incl. verzenden!

Aanbieding: Nieuwe encyclopedie van Fryslân voor slechts € 29,90 incl. verzenden!

Bijna 8 kilogram aan kennis over Friesland! Wees er snel bij want op is op.

De Nieuwe Encyclopedie van Fryslân is een onmisbare aanvulling in de boekenkast voor iedereen die gek is van Fryslân en meer wil weten van deze provincie. Op 15 september 2016 verscheen de vierdelige encyclopedie die rond de 3000 pagina’s telt, 11.0000 trefwoorden bevat en ruim 8 kilo weegt. De encyclopedie staat bomvol actuele kennis over Fryslân en is een echte pageturner geworden.

Voor al diegenen die dit standaardwerk over Fryslân altijd al hadden willen hebben! Nu voor een wel heel speciaal prijsje! Maar let op! Op = Op!

| Prijs inclusief verzenden: € 29,90

Alles rund um Lekkum


Deel:

-

-

Geschichte von Lekkum

Lekkum

Lekkum mit 440 Einwohnern ist ein im Mittelalter entstandenes Terpdorf, das am Ufer des Ee liegt, stark landwirtschaftlich orientiert.

Mitte des 19. Jh. zählte das Dorf gerade mal sechs Häuser im Kirchenviertel, aber es gab eine Ölmühle und eine Ziegelei. Das benachbarte Snakkerburen am Ee zählte immerhin 31 Häuser. Nachdem die Terpe abgegraben worden war, wurde das neue Terrain als Eisbahn des Dorfes genutzt.

Seitdem wurde Lekkum zum Pendlerdorf für die betriebe in der Provinzhauptstadt Leeuwarden. Die 1606 und 1657 renovierte Kirche wurde 1778 durch ein neues Gotteshaus ersetzt. 1896 wurde auch der Turm erneuert, sodass Kirche und Turm seitdem wieder ein Ensemble bilden. Das Pastorat steht auf der Ecke Tsjerkepaed und Weme; es wurde um 1875 gebaut.

Im Osten des Dorfes gibt es einen monumentalen Kopf-Hals-Rumpfbauernhof Eeburgh Zathe (1871). Das Landhaus Sjoerdsmastate (1933) wurde vom Architekten M.O. Meek im expressionistischen Baustil entworfen.

Tekst: © NoordBoek - Peter Karstkarel • Foto: © FrieslandWonderland

Webshop

Mogelijk hebben de volgende producten uit onze webshop ook uw interesse. Deze producten worden u aangeboden in samenwerking met diverse uitgeverijen, erfgoedinstellingen en fotografen.

Leeuwarderadeel in de atlas van Eekhoff

Leeuwarderadeel in de atlas van Eekhoff

Leeuwarderadeel in de atlas van Schotanus

Leeuwarderadeel in de atlas van Schotanus